• Urlaub bis 16.08.2020, Ausstellung geschlossen, Hotline nicht besetzt, Mails werden verzögert beantwortet, Wir bitten um Verständnis

Pirnar Ultimum Pure Modell 615

Email Icon Facebook Icon Print Icon Tumblr Icon Twitter Icon Pinterest Icon
  • SW10303
    • A
    • B
    • C
    • D
    • E
    Ud Wert: 0.67
    105
    Gewicht in Kg
    0
    Glasfläche m²
    9
    Fertigungszeit in Wochen
    Pirnar Ultimum Pure 615  Diese Version kommt ohne Glasausschnitte in ihren Seitenteilen aus,... mehr
    Produktinformationen "Pirnar Ultimum Pure Modell 615"

    Pirnar Ultimum Pure 615 

    Diese Version kommt ohne Glasausschnitte in ihren Seitenteilen aus, was die Effekte wieder verstärkt auf das reine Linienspiel konzentriert, bestehend aus den in die Höhe steigenden Kanten des Türausschnitts und den sich dagegen stemmenden Querlinien der Reliefnuten, vier an der Zahl. Das alles geschieht vor einem Hintergrund in Farbe FS 7016, einem matt-anthraziten Ton. Die Querlinien sind nicht exakt symmetrisch gelegt, sondern darauf ausgerichtet, dass der Edelstahl-Einsatz des Außengriffs Typ 9606 FL genau in der Mitte des zentralen Feldes zu liegen kommt. In der Folge ist das unterste Querfeld nicht ganz so breit wie das alleroberste. Diese Asymmetrie wird aber keinesfalls als störend empfunden, tatsächlich dürfte sie kaum bemerkt werden.

    Minimalistisches Programm des Luxus

    Das Fehlen von Glasdurchsichtfeldern bestärkt die Wirkung der Edelstahlapplikationen, die da sind: Außengriff, Schließzylinder und der Wetterschenkel Typ 1500 unten an der Türkante. Das ist sozusagen der minimalistische Dreisatz an einer Pirnar Ultimum Pure Aluminiumhaustür. Wir finden wiederum im Griff einen integrierten Fingerscan für den Abgleich des Besucherfingers mit den gespeicherten Abbildungen. Bei eine Übereinstimmung wird die Tür freigegeben. Man muss sich hier keine Sorgen machen, weiß man doch, dass jedes Bild von Fingerlinien einzigartig ist. Für diejenigen, die sich damit nicht beschäftigen wollen, bleibt die Öffnung per klassischer Schlüsselbetätigung. Ganz ohne Hightech-Spielerei geht die Öffnung aber nicht vonstatten: Fasziniert schaut man dabei zu, wie der Türgriff sich nach Betätigung wieder in seiner Mulde versenkt. Die LED-Beleuchtung Typ 6947 in der Griffmulde und die Bodenschwelle-Ausleuchtung Typ 6948 tun ihr Übriges zum Gesamteindruck.

    Was verbirgt sich dahinter ?

    Das rahmenüberdeckende Paneel der Pirnar Haustür trotzt der Außenwelt, die Innenwelt bekommt eine Paneelfüllung zu sehen, deren Farbe hier leider nicht angegeben ist. An anderen Modellen haben wir aber öfter gesehen, dass es selbst bei dunklen Außenseiten innen eine weiße Farbe war, so könnte es hier ebenso sein. Im wohnlichen Bereich hat man gern die freundlichen hellen Farben.

    1001-tuer-de_2017-01-18_14h02m08s_098_

    Preisgruppe: Gruppe C ab 4.000 €
    Einbauort: Haustür
    Profil : Schüco
    Ud Wert: 0,67
    Bänder: Rolltürbänder
    Bautiefe: 95 mm
    Qualität: 6 Sterne
    Füllungsoptik: Relief-Nuten
    RC2: Gegen Aufpreis möglich
    Füllungsstärke: 95 mm
    Sicherungsbolzen bandseitig: 6 Stück Schüco ADS HD incl.
    Farben Ohne Aufpreis: Weiss RAL 9016, Weiss RAL 9016 matt
    Gewicht in Kg: 105
    Glasfläche m²: 0
    Technik: Fingerscan möglich, LED Beleuchtung möglich, Tastatur möglich
    Griffmulde : Ja
    Verglasung: kein Glas
    Verriegelung im Preis enthalten: 3 Fach
    KFW Förderung : Ja
    Ornamentrahmen: Rahmenlos
    Farbanzahl: Einfarbig
    Hersteller: Pirnar
    Lichtausschnitt: ohne Glas
    Material: Aluminium, Holz, Holz/Alu
    Oberfläche: hochwertig pulverbeschichtet
    unterer Flügelanschlag verstellbar: nein
    Ausführung : Aufsatzfüllung beidseitig
    baubar: 2240 mm Höhe, 2500 mm Höhe, 2700 mm Höhe, 3000 mm Höhe
    Designauswahl: Geschlossen
    baubare Materialien
    Aluminium Ja Holz Aluminium Ja
    Holz Ja    
    Zuletzt angesehen
    Rückruf vereinbaren
    Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
    Rückruf vereinbaren
    Rückruf erfolgreich angefordert.
    Formular konnte nicht verarbeitet werden.